blair-copie-copie-e1475593230610-1800x769.jpg

FAQ

Vielen Dank, dass ihr Zo & Willow Brautmode einen Besuch abstattet. Dies ist ein formidabler Beginn für eure aufregende Suche nach dem perfektem Brautkleid. Wir hoffen euch mit unserer Webseite und der Instagram Seite genügend Inspiration zu geben, euer Kleid zu finden. Bitte nehmt unser Angebot genau unter die Lupe, bevor ihr einen Termin bucht. Auf unserer Webseite findet ihr einen Überblick was euch erwartet, wenn ihr euer Brautkleid bei uns shopped.

1. BENÖTIGE ICH EINEN TERMIN?

Ja, ein Besuch und eine Anprobe ist nur nach Terminvereinbarung möglich. Dies erlaubt uns, euch eine private Anprobe zu ermöglichen. Während eures Besuchs bleibt das Geschäft für andere Besucher geschlossen, so dass ihr und eure Entourage den Laden für euch habt - natürlich ist unsere Stylistin auch zugegen. Die Termine sind daher nur für ernsthafte Interessentinnen, die sich darüber im klaren sind, dass eine Bestellung für ein Kleid final ist. Die Kleider werden extra für euch nach der Bestellung angefertigt und es gibt kein Widerrufsrecht. Ihr könnt über unseren Terminkalender buchen.

Wir erheben keine Gebühr für eine Anprobe, bitten aber darum pünktlich zu erscheinen und im Falle einer Absage mindestens 24h vorher Bescheid zu geben. Falls Ihr nicht absagt, müssen wir euch leider € 50 in Rechnung stellen. Bitte habt dafür Verständnis.

Kontaktiert uns bitte, wenn Ihr einen Termin ausserhalb der verfügbaren Zeiten haben möchtet, z.B. nach der Arbeit oder eventuell auch mal am Sonntag.

Kontakt: info@zoandwillow

2. WANN SOLL ICH MIT DER SUCHE NACH EINEM KLEID BEGINNEN?

Wir empfehlen euch die Suche neun bis zwölf Monate vor dem Tag der Tage zu beginnen. Dies lässt euch genügend Spielraum, um eine Auswahl zu treffen, zu bestellen und gegebenenfalls noch Anpassungen am Kleid durchführen zu lassen. Dies wäre der ideale Zeitplan, aber wir sind flexibel genug, falls ihr nicht so viel Zeit zur Verfügung habt. Bitte macht keine Termine, wenn eure Hochzeit weiter als zwölf Monate im Voraus liegt. Kleider könnten eventuell aus verschiedensten Gründen nicht mehr produziert werden oder der Designer veröffentlicht eine neue Kollektion nach eurem ersten Besuch.

3. WANN SOLLTE ICH MEIN KLEID BESTELLEN?

Je nach Designer kann es zwischen 3 - 6 Monaten dauern bis euer Kleid fertig ist. Inklusive des Versands und möglicher Korrekturen solltet ihr zwischen 5 - 7 Monate für den gesamten Prozess einplanen. Die finale Anprobe sollte 1 - 2 Monate vor eurem Hochzeitstag stattfinden. Dies lässt euch noch genügend Zeit Änderungen durch eine Schneiderei durchführen zu lassen.

In einigen Fällen kann dieser Prozess kürzer sein. Kontaktiert uns einfach per E-Mail und wir werden dann mit den Designern abklären, was ein realistischer Zeitrahmen für ein bestimmtes Kleid ist. Einige Designer bieten einen Eil-Service gegen eine Gebühr an.

Wir haben auch immer wieder einmal Musterkleider von der Stange im Angebot.

4. WIE VERLÄUFT EIN TERMIN BEI UNS?

Ein Termin dauert eine Stunde. Während dieser Zeit könnt Ihr unsere Musterkleider anprobieren. Wir helfen euch dabei Kleider auszuwählen die eurem eigenen Stil, eurer Größe und eurer Persönlichkeit entsprechen. Brautkleider sind meistens relativ empfindlich, deshalb gehen wir euch beim An- und Ausziehen fachkundig zur Hilfe. Eine solche Anprobe ist natürlich sehr anstrengend und deshalb werden euch Erfrischungsgetränke oder Tee gereicht. Falls Ihr euch für ein Kleid entscheidet, begießen wir dies mit einem leckeren Sekt.

Wenn Ihr euch entschieden habt, nehmen wir eure Maße und ordern dementsprechend die nächst passende Größe. Nachdem dann das bestellte Kleid bei uns eingetroffen ist, machen wir eine finale Anprobe. Sollten noch Änderungen nötig sein, können wir euch eine Partner-Schneiderei von zo & willow empfehlen (z.B. wenn der Saum geändert werden muss, etc.).

5. WELCHE GRÖßEN HAT ZO & WILLOW ZUR ANPROBE VERFÜGBAR?

Die meisten unserer Musterkleider haben eine Größe zwischen EU 38-42. Je nach Designer können Kleider bis EU 46 geordert werden. Falls ein Musterkleid zu groß ist, haben wir genügend kreative Kniffe, um euch zu zeigen wie das Kleid in eurer Größe aussehen wird. 

6. WAS BEDEUTET “AUF BESTELLUNG”?

“Auf Bestellung” bedeutet, das euer Kleid extra für euch angefertigt wird. Eine Anfertigung beginnt mit eurer Bestellung. Hierzu nehmen wir extra bei zo & willow von euch Maß. Bitte berücksichtigt, dass die Kleider auf die nächst passende Größe (je nach Designer S/M/L/XL) angefertigt werden. Dies bedeutet, dass die Kleider nicht im wörtlichen Sinne maßgeschneidert werden. Es kann also vorkommen, dass Ihr nach der Lieferung des Kleides noch eine Schneiderin beauftragen müsst, um kleinere Anpassungen durchzuführen.

7. WAS MUSS ICH ZU EINEM BESUCH BEI EUCH MITBRINGEN?

Natürlich euch selbst, wir empfehlen aber auch nahtlose, hautfarbene Unterwäsche und einen trägerlosen BH. Falls Ihr mit einem rückenfreien Kleid liebäugelt, könnt ihr auf “stick on cups” oder einen rückenfreien Body zurückgreifen. Wir empfehlen euch, die entsprechende Wäsche vor dem Termin zu Hause in Ruhe auszuprobieren. Wir haben auch einige “stick on bra” im Geschäft und helfen euch gerne gemeinsam eine Lösung für eure passende Unterwäsche zum Kleid zu finden.

Falls Ihr schon einen bestimmten Schuh habt, dann bringt Ihn mit. Ansonsten halten wir auch verschiedene Schuhmodelle zur Anprobe bereit.

8.  WIEVIELE PERSONEN KANN ICH ZU EINEM BESUCH BEI EUCH MITBRINGEN?

Wir empfehlen euch nicht mehr als 2 Freunde mitzubringen. Unserer Erfahrung nach hat jede eurer Begleitung eine eigene Meinung. Natürlich ist die Meinung der engsten Freunde bei der eigenen Entscheidungsfindung sehr wichtig, aber zu viele verschiedene Meinungen können auch das Gegenteil bewirken - es kann verunsichern. Es erschwert auch unsere Beratung, da es, je mehr Personen anwesend sind, schwieriger wird sich auf das Wesentliche zu fokussieren - was unsere eigentliche Maxime ist. Bitte gebt uns im Voraus Bescheid, wenn ihr mit mehr als 2 Personen kommt.

Ihr könnt auch gerne alleine kommen, wenn ihr dies bevorzugt.

9.  FOTOGRAFIE 

Natürlich könnt Ihr nachdem ihr ein Kleid erstanden habt, so viele Fotos knipsen wir ihr mögt. Für die Zeit während des Entscheidungsprozesses raten wir strikt davon ab zu fotografieren. In den allermeisten Fällen geben Fotos ein falsches Bild des Lieblingskleids wieder. Ein Kleid in falscher Größe mit Nadeln und Clips zurecht gesteckt, oft aus einem unvorteilhaftem Winkel fotografiert. Schnell findet frau sich auf dem Foto zu dick, zu dünn, zu kurz, zu lang, usw. Bitte fällt eure Entscheidung nicht auf der Basis eines Fotos, sondern hört auf eure innere Stimme, wenn Ihr die Kleider anprobiert.

10.  ABSAGE ODER VERSCHIEBEN EINES TERMINS? 

Wir bitten euch mindestens 24h vor einem Termin abzusagen oder zu verschieben. Bedenkt bitte, dass wir nach Terminvereinbarung arbeiten. Jeder zu kurz abgesagte Termin bedeutet für uns, dass wir eine andere Kundin nicht bedienen können. Aus der Erfahrung heraus haben wir uns entschieden eine Gebühr von € 50 in Rechnung zu stellen, falls Termine nicht wahr genommen werden und zu kurzfristig abgesagt werden. Bitte respektiert dies, danke euch!

11.  BIETET IHR EINEN ÄNDERUNGSSERVICE AN?

Wir vermitteln euch gerne zu einer unserer Schneidereien in der Stadt mit der wir zusammen arbeiten.

12. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN?

Ihr könnt nur mit EC-Karte oder per Überweisung bezahlen. Um euer Kleid in Auftrag geben zu können, müsst ihr mit der Bestellung die Hälfte des Kaufpreises im Voraus zahlen. Die zweite Hälfte müsst ihr dann kurz bevor euer Kleid bei uns eintrifft zahlen. Ihr erhaltet von uns darüber vorab eine Benachrichtigung. Wenn euer Hochzeitstermin weniger als drei Monaten im Voraus liegt, dann müsst ihr mit der Bestellung die volle Summe zahlen. Bitte achtet darauf, dass euer Bankkonto die entsprechende Deckung aufweist.

13. WIDERRUFSRECHT?

Da das Kleid extra für euch angefertigt wird, sind alle Bestellungen final. Mit der Bestellung verfällt das Widerrufsrecht und der Kaufvertrag tritt in Kraft.

Gleiches gilt für den Verkauf von Musterkleidern und Accessoires.